Overtone Music Network

a common space & database for harmonic overtones





Hallo ...

wie im vergangenen Jahr, möchte ich dir gern auch 2010 am 10. eines geraden Monats, Neuigkeiten aus dem Oberton Netzwerk mitteilen. Wie du vielleicht gesehen hast, ist die Zahl der Mitglieder auf über 1100 angewachsen. Täglich melden sich neue Mitglieder an, wobei nicht jedes Profil akzeptiert werden wird. Was sucht beispielsweise ein Rapper in einem Netzwerk für Obertonmusik? Ich habe die Profilfragen für neue Mitglieder überarbeiten müssen, um deutlich zu machen, dass jedem die Seite(n) zur Verfügung stehen, aber nicht jeder Mitglied werden kann. Ein Bezug zu unserer Art von Musik sollte irgendwie deutlich werden.

Ich weiß nicht, ob du es hilfreich findest. Aber es gibt einige Neuerungen auf der Seite. Das sind:

Footer Bar:
Eine Footer Bar ist keine Bar mit Füssen, sondern eine Menüleiste ganz am Ende jeder Seite, die zusätzliche Funktionen anbietet. Eine dieser Funktionen ist eine Übersetzungshilfe, mit der du Beiträge von Englisch in Deutsch übersetzen lassen kannst. Es ist zum Teil nur eine bruchstückhafte Übersetzung, dennoch sehr hilfreich, wie ich finde. Eine weitere Funktion besteht in der Auswahl eines Musikplayers, mit der du dir über 100 Songs an einem Stück anhören kannst.


WYSIWYG Editor für Blog- und Diskussionsbeiträge:

Seit einigen Tagen kannst du für deine Blogeinträge einen neuen Editor nutzen. Dies ist ein sogenannter WYSIWYG Editor. Dieses Werkzeug zeigt dir unmittelbar an, wie zum Beispiel dein Blogbeitrag aussehen wird, ohne dass du dich in HTML auskennen musst. Ein großer Vorteil: wenn du einen eigenen Beitrag von deiner Homepage kopierst, dann kannst du den genau so in den WYSIWYG Editor übertragen (hinein kopieren). Wirklich sehr praktisch! Probier es einfach einmal aus.


Einträge im Event Kalender:
Wenn du meine Nachricht bis hierher gelesen hast und sie noch nicht in den
Papierkorb weggeklickt haben solltest - möchte ich dir einen Vorschlag unterbreiten. Eine Idee, dieses Netzwerk ins Leben zu rufen, war, unter anderem, dass jede Musikerin und jeder Musiker aus unserer Obertonmusik Szene seine Konzert- und Workshopdaten auf einer Seite selber eintragen und abändern kann.
Ich sehe, dass viele gar nicht die Zeit dazu haben oder einfach schlichtweg überfordert sind, einen Computer effektiv zu nutzen. Daher mein Angebot an dich: du kannst dir hier eine VORLAGE herunterladen, diese dann ausfüllen und an events@overtone.cc zurücksenden - bitte allerdings rechtzeitig. Damit meine ich mindestens eine oder zwei Wochen vorher. Ich trage sie dann für dich kostenfrei in den Eventkalender ein.

Projekt OM:




Ein einzelner Ton kann vielleicht nicht die Welt verändern. Aber was passiert, wenn vielen Menschen in Europa zur gleichen Zeit einen gemeinsamen Ton singen? Und das regelmäßig, einmal pro Monat? Oliver Aum - Mitglied in diesem Netzwerk, organisiert ein europa-/weltweites monatliches Event, für 15 Minuten den Jahreston der Erde (OM) zu singen. Alles weitere im Video bzw. auf seiner Platform www.projekt-om.de

Seitenaufrufe: 25

Sponsored by:

Latest Activity

Johannes Lind updated their profile
23 hours ago
Johannes Lind is now in contact with Jens Ickert
23 hours ago
Aindrias Hirt replied to the discussion 'Logaritmic scale'
"Well, it's been 8+ years since you posted this. I thought that I'd answer it anyway. It…"
yesterday
Barbara Lübben posted a blog post
yesterday
Andreas Eder is now in contact with Barbara Lübben
Wednesday
Mikuskovics Baum updated their profile
Tuesday
Mikuskovics Baum posted a blog post
Tuesday
Jens Mügge commented on the event 'Klangbad zur Wintersonnenwende 2019'
"Schade, dass ich nicht einfach mal so nach Wien reisen kann!"
Tuesday

© 2007 - 2019   Impressum - Privacy Policy - Sponsored by Yoga Vidya, Germany -   Powered by

 |  Support | Privacy  |  Terms of Service